Arbeit 4.0 - Empfehlungen der Konrad-Adenauer-Stiftung veröffentlicht

Devrimb - Fotolia

Für die anstehende Legislaturperiode hat die Konrad-Adenauer-Stiftung mit zahlreichen Verbänden Empfehlungen um die Gestaltung der Zukunft der Arbeit erarbeitet.

Im Zuge der politischen Diskussionen um die Gestaltung der Zukunft der Arbeit hat die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit zahlreichen Verbänden Empfehlungen für die nun anstehende Legislaturperiode erarbeitet. Der VDMA hat sich insbesondere hinsichtlich der notwendigen Änderungen im Bereich der Arbeitszeit eingebracht. Die Publikation kann unter folgendem Link abgerufen werden: http://www.kas.de/wf/de/33.50318.

Gedruckte Exemplare können kostenfrei bei Frau Marion Schädlich erhältlich.